• 15. Mai 1920: Gründung des SV Bruchhof
  • 1936: Zusammenschluss der Sportvereine aus Bruchhof und Sanddorf zum SV Bruchhof-Sanddorf
  • 1966: Einweihung des neuen Sportplatzes "Am Kehrberg"
     
  • 1969: Gewinn der C-Klassenmeisterschaft, somit den Aufstieg in die B-Klasse und Saarlandmeister der C-Klassen
  • 1970: Gründung der Frauenabteilung
     
  • 1972: Einweihung des Sportheims
     
  • 1974: Erweiterung des Sportheims um einen Veranstaltungssaal und einer Schießanlage
     
  • 1976: Mitgliedschaft im Saarländischen Turnerbund
     
  • 1982: Gewinn der Meisterschaft der Kreisliga A
  • Erneuerung der Spielfläche unseres Sportplatzes
     
  • 2003: Gründung der Spielgemeinschaft im Jugendfussball mit dem TuS Bechhofen
     
  • 2009: Erstes Open Air Konzert des SV Bruchhof-Sanddorf e.V. auf dem Sportplatz
     
  • 2011: Gründung der JSG Königsbruch, Spielgemeinschaft der Jugendabteilungen vom SV Bruchhof-Sanddorf e.V., des TuS Bechhofen und des VfB Waldmohr unter der Leitung des SV Bruchhof-Sanddorf e.V.