Samstag, 12.05.18:  Sand/Kübelberg AH - SVB/S AH 

Das nächste Spiel unserer AH32 findet am kommenden Samstag, 12.05.18, statt. 

Dann geht es für unsere Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Sand. 

Anstoß der Partie auf dem Rasenplatz in Sand ist um 18.00 Uhr! 

30.04.2018: AH Sportfest SG Erbach an der "Eichheck"

Unsere AH32 hat am Montag, den 30.04.18, wieder an dem alljährlichen AH-Sportfest der SG Erbach an "Hexenaachd" teilgenommen.

Wie bereits auch in den vergangenen Jahren folgte der SVB wieder traditionell der Einladung der SG Erbach zum AH Sportfest an der Eichheck. 

Da von 3 geladenen Teams leider eines kurzfristig absagen musste, wurden letztlich 3 Freundschaftsspiele über je 35 Minuten Spielzeit ausgetragen. Hierbei behielt der gut aufgelegte und stark aufspielende Gastgeber aus Erbach mit zwei klaren Siegen verdientermaßen die Oberhand in diesem kleinen Wettstreit. 

 

TUS Lappentascherhof - SVB  1:5

SG Erbach - SVB  3:0

SG Erbach - TUS Lappentascherhof  5:1 

 

 

Montag, 30.04.18 / AH Sportfest SG Erbach 

Die AH32 des SV Bruchhof/Sanddorf nimmt am Montag, den 30.04.18, wieder am traditionellen, alljährlichen AH - Sportfest der SG Erbach teil.

Beginn der Spiele der AH32 auf dem Sportplatz an der Eichheck ist um 18 Uhr ! 

AH - Training am Mittwoch, den 25.04.18

Das nächste Training der AH32 findet morgen Abend, am 25.04.18, statt. 

Trainingsbeginn ist um 19.00 Uhr

Anschliessend wie gewohnt gemütliches Beisammensein im Sportheim. Morgen Abend steht ja noch das Champions-League Halbfinal-Hinspiel zwischen Bayern München und Real Madrid an. 

Freitag, 13.04.18

SVB/S AH32 - TUS Rimschweiler AH32  3:1 

 

Unsere AH32 konnte im Heimspiel am Freitag, den 13.04.18, den ersten Sieg in diesem Jahr bejubeln !

Dabei erwies sich der Gast aus Rimschweiler wie bereits im Vorjahr als der erwartet schwere Gegner und das Spiel blieb bis zum  Ende spannend und umkämpft. 

Das Spiel begann für unsere Mannschaft zunächst denkbar schlecht, als nach einem langen Ball über die Abwehr und einer flachen Hereingabe von links aussen her in den Strafraum ein Bruchhofer Abwehrspieler beim Klärungsversuch den Ball unglücklich und unhaltbar für den Torwart über die eigene Torlinie bugsierte und die Gäste somit relativ früh mit 0:1 in Führung brachte. 

Shit happens !

Der Leidtragende wurde bereits nach dem Spiel in der so genannten "dritten Halbzeit" seitens Rimschweiler als offensive Verstärkung für das Rückspiel angeworben.  :-)

Der SVB war jedoch an diesem Tag gut aufgelegt, ließ sich durch den Rückstand nicht entmutigen und kam seinerseits in der Folge zu einigen vielversprechenden Offensivaktion. Nach einem Distanzschuss, den der Gästetorwart nur nach vorne abprallen lassen konnte, war Thorsten Müller zur Stelle und staubte zum 1:1 Ausgleich ab. 

Kurz vor der Pause konnte dann Thomas Albrech mit einem überlegten und platzierten Distanzschuss aus etwa 20 Metern den Torwart überwinden und die 2:1 Führung herstellen. 

Nach der Pause verlief die Partie weitgehend ausgeglichen. Rimschweiler erhöhte noch einmal den Druck und versuchte auf den Ausgleich zu drängen. Bruchhof hatte zwischenzeitlich etwas Probleme, sich zu befreien und Entlastung nach vorne zu schaffen. Das Team zeigte sich jedoch an diesem Tag in der Defensive sehr stabil und kampfstark, ließ insgesamt wenig klare Toraktionen des Gegners zu und konnte sich im Zweifelsfall auch auf einen gut aufgelegten Torwart Benedikt Maurer stets verlassen. 

Nach einem Konter und einer Hereingabe von aussen in den Strafraum konnte dann kurz vor Ende der Partie Klaus Lembert in der Mitte freistehend zum viel umjubelten 3:1 Endstand einschießen. Damit war die Partie durch.

Rimschweiler hatte bis zum Ende alles versucht. 

Bruchhof belohnte sich an diesem Tag für eine sehr disziplinierte und engagierte Teamleistung mit dem ersten Heimsieg in diesem Spieljahr!